Ernährungstherapie bei Lebererkrankungen

Bei Veränderungen der Leberwerte und Lebererkankungen (Fettleber, NASH, NAFLD, Leberzirrhose u.ä.) ist eine Ernährungstherapie dringend zu empfehlen.

Ablauf der Beratung

1. Erstgespräch (45-60min.):

 

Ausführliche Anamnese (Blutbild, Medikamente, Vorerkrankungen - bitte hierfür vorhandene Untersuchungsbefunde, Laborwerte und Medikationsplan mitbringen !) -  Erstempfehlungen

 

2. Ernährungsanalyse + Plan

 

Auswertung eines Ernährungsprotokolls zur Analyse des Essverhaltens und Aufstellung eines individuellen Ernährungsplans in Bezug auf die vorliegende Erkrankung bzw. Stoffwechselstörung/-situation.

 

3. Folgetermine (30-60min.)

 

Folgetermine zur Ernährungs- und ggf. Gewichtskontrolle und Hilfestellung bei der Umsetzung des Ernährungsplanes. Anzahl und Umfang der Folgetermine wird individuell, in Anlehnung an die Krankenkassenbeteiligung geplant.

 

Verschenken Sie einen Gutschein über unsere Angebote. Wir beraten Sie gerne.

Gutscheine

Gesetzliche Krankenkassen

können anteilig die Kosten für Beratungen und Kurse übernehmen !

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Ernährungsberatung - Daniela Homoth & Team